Direkt zum Hauptbereich

Posts

Ich bin umgezogen

Hallo ihr Lieben ♥

Ich bin jetzt auf meine eigene Webseite umgezogen und werde diesen Blog hier nicht weiter betreiben.

Meine neue Seite ist noch nicht 100%ig fertig, aber ich arbeite daran! ❤

Ihr findet mich unter https://www.büchermonde.com

Ich freue mich auf euren Besuch!

-eure BücherMonde

Letzte Posts

Wächter und Wölfe - Das Ende des Friedens [Rezension]

Krieg wird kommen, Verrat wird lähmen, Tod wird herrschen … Dom ist ein Seher, doch seine Gabe ist mehr Fluch als Segen, denn seine Visionen sind ungenau und körperlich auszehrend. Da begegnet er der geflohenen Sklavin Rillirin. Sie warnt ihn und sein Volk vor einer Invasion der Barbaren. Aber kaum jemand glaubt ihr. Da ereilt Dom eine Vision von erschreckender Klarheit. Er muss Rillirin vertrauen und den Klan der Wächter und Wölfe auf den Krieg vorbereiten, sonst wird nicht nur er sterben, sondern sein ganzes Volk. [Quelle: Randomhouse.de] Autorin: Anna Stephens 512 Seiten Band 1 Erschienen am 15. Januar 2018 Blanvalet Taschenbuch Verlag Rezensionsexemplar Erhältlich als eBook und Broschiert Preis [12,99€|16,00€]
Hier erhältlich Die ersten zwei Sätze: Rillirin stand hinten bei den anderen Sklaven. Sie drängten sich alle dicht zusammen, und die Masse ihrer Leiber wirkte wie eine kümmerliche Faust.

Meine Meinung: Der Klappentext hat mich sehr angesprochen und neugierig gemacht. Leider hatte ich star…

Rezension zu Schicksal im Blut

Autorin: Ina Hamburg Band 1 324 Seiten Rezensionsexemplar Erhältlich als eBook Preis [3,99€]
Klappentext: Merkwürdige Stürme erschüttern Kajas Welt und lassen Menschen verschwinden. Von einer Sekunde auf die nächste. Genauso wie damals vor drei Jahren, als ihre Eltern sich urplötzlich in Luft aufgelöst haben.

Als die 22-jährige selbst in einen dieser Stürme gerät – und als einzige zurückbleibt – , wird sie von dem geheimnisvollen Ben zu einer Untergrundorganisation gebracht, die sich das Institut nennt. Die Leute dort scheinen ganz genau zu wissen, was mit den Verschwundenen passiert ist. Schnell findet Kaja heraus, dass sie eine unglaubliche Begabung besitzt, die ihr und dem Institut bei der Suche nach den Vermissten helfen soll.
Doch nur langsam wird ihr klar, dass sie bei dem Versuch, den Menschen zu helfen, weitaus mehr als ihr altes Leben hinter sich lässt.
Sie ist im Begriff alles und jeden in ihrer Umgebung zu gefährden und dabei ihr eigenes Leben aufs Spiel zu setzen.
Die erste…

Rezension zu Die schwarzen Steine

Rike Moor Band 2 Erschienen am 10. Oktober 2017 306 Seiten Rezensionsexemplar Erhältlich als eBook und Taschenbuch Preis [2,99€ | 13,99€] Hier erhältlich

Meine Rezension zu Band 1

Meine Meinung: Der zweite Band konnte mich noch mehr packen und begeistern als der Auftakt. Ich wurde von der Geschichte mitgerissen und konnte mit den Charakteren mitfiebern. Durch die neuen Orte und Personen, die man kennengelernt hat, wurde ich immer neugieriger. Auch hier hat es die Autorin wieder geschafft alles sehr plastisch darzustellen, sodass ich das Geschehene vor Augen mit verfolgen konnte.
Mit den Charakteren bin ich in diesem Band viel vertrauter geworden. Man konnte sie näher kennenlernen, wodurch es mir auch immer leichter gefallen ist die Personen auseinander zuhalten. Im ersten Band fand ich die Beziehung zwischen Yriiel und Nairi eher distanziert, aber auch diese hat sich sehr gut weiterentwickelt. Die Zuneigung war für mich deutlich spürbar und so habe ich die beiden auch als Paar mehr ins …

Rezension zu Im Schatten des Jaotar

Rike Moor Band 1 Erschienen am 10. Oktober 2017 438 Seiten Rezensionsexemplar Erhältlich als eBook und Taschenbuch Preis [2,99€ | 13,99€] Hier erhältlich


Klappentext:Tief im Regenwald von Onar liegt die Heimat der Manori. Eines Tages finden Späher zweier befreundeter Stämme die Spuren einer gefährlichen Kreatur, dem Jaotar, in ihren Territorien. Kurz nach dem beunruhigenden Fund breitet sich eine merkwürdige und unbekannte Krankheit aus. Dennoch beginnt eine schicksalsbehaftete Jagd auf die Bestien des Regenwaldhochlandes. Unter den ausgesandten Kriegern, Jägern und Spähern beider Stämme befinden sich auch Nairi und Yriiel, zwei junge von Grund auf verschiedene Manori. 
Während Nairi bereit ist verbotenerweise Magie einzusetzen, lehnt Yriiel diese strikt ab. Als ihre unterschiedlichen Ansichten aufeinanderprallen, entsteht ein Strudel aus Pflichtgefühl, Heimlichkeiten und unerwarteter Zuneigung. Zu allem Überfluss müssen nicht nur die beiden herausfinden, dass die Jaotare ihr kleinstes…

WunschlistenFreitag

#WunschlistenFreitag - eine Aktion von Booknerds by Kerstin. Meine Wunschliste ist auch ziemlich lang und daher habe ich mir überlegt bei dieser Aktion mitzumachen. Das Vermächtnis der Grimms aus dem Drachenmond Verlag ist mir direkt ins Auge gestochen! Ich finde das Cover unglaublich schön, magisch, bedrohlich und faszinierend. Auch der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht und ich freue mich schon auf das Erscheinen des Buches. -Das Buch erscheint im Oktober 2018- 📚Hier habe ich den Klappentext für euch:📚 Kristin Collins steht vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Ihr Bruder Brayden holt sie in seine Special Task Force, die Jagd auf den sogenannten Grimm macht – ein wolfsartiges Wesen, das durch die Märchen der Brüder Grimm in die Welt der Menschen dringt und jeden mit Wahnvorstellungen verflucht, der über ihn liest. Je tiefer Kris in die Märchen abtaucht, desto mehr verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fantasie. Schließlich weiß sie nicht mehr, wem sie noch t…

Klappentext-Donnerstag #11

Ich muss ehrlich gestehen, dass auch ich jemand bin, der hauptsächlich auf das Cover achtet und diese Bücher auch kauft. Aber die anderen Bücher haben es nicht verdient missachtet zu werden, nur weil das Cover vielleicht nicht so toll ist und daher ist es für mich eine Freude bei der Aktion teilzunehmen :)
Der Klappentext-Donnerstag ist eine Aktion von Pink Mai Books!
03.05.2018 #11 Der heutige Klappentext:

Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet?
Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. …